Ich hatte die Gelegenheit am Bluegrass Camp Germany 2017 vom 25. Mai bis 28. Mai in Achatswies teilzunehmen.

Um es kurz zu machen - es war super - Trainer vom Besten, was die Szene zu bieten hat. Unter Ihnen Rüdiger Helbig (Veranstalter), Rick Faris, Alan Munde, Ashby Frank, Greg Cahill, um nur ein paar zu nennen.

Die Instrumenten Banjo, Gitarre, Mandoline, Dobro, Bass und Stimme waren an den 4 Tagen im Camp fast rund um die Uhr zu hören. Egal ob in einem der Kursräume oder irgendwo draussen unter Bäumen und Sonnenschirmen.

 

Selbst war ich in der Gruppe bei dem 32 Jahre alten US Flatpicking Spezialisten Rick Faris. Rick zeigte uns, wie man mit 6 Saiten auf x Bünden sliden, picken und hammern kann, bis vielen der Mund offen blieb. Unter den Teilnehmern waren so viele gute Musiker, dass mir mein eigenes Gitarrenspiel stümperhaft vorkam. Weil aber Trainer und gute Mitspieler es verstanden zu motivieren, stand ich am Ende doch mit einer der 8 Scratch Bands auf der Bühne.

weiter zu Camp Bilder Teil 1